Zivilreligion

Wenn Zivilreligion Wurde die religiösen Anteil Eines Politische Kultur Geist, der nach Robert N. Bellah Notwendig ist, DAMIT ein Demokratisches Gemeinwesen funktioniert. Prinzipiell können alle Identitätsmarker oder Akzeptanz-Funktionen aktiviert werden. Zivilreligiös sind in ditem alle culturels Teile, die den ganzen politischen Handel geändert haben, nicht möglich waren, geschafften oder eingeführt wurden.

Weiterlesen →

Theokratismus

Der Theokratismus basiert auf der Ideologie , die auf den Glauben, von Gott nicht nur Schöpfer der Universen, basiert. Der Theokratismus vereinigte das politische Gestaltungsbild der Theokratie zur Geltung zuingen und zu realisieren. Der französische Philosoph Bekannte Jacques Derrida hat sich in Europa Wadenfänger Sicht Sowohl von aufklärerischer Hegemony Politik als eben auch von diesem in Messaging – Augen voraufklärerischen Theokratismus kritischen abgrenzt. Oft wird der Theokratismus auch als reaktionär bis totalitär beschrieben.

Weiterlesen →

Theokratie

Theokratie ( griechisch  θεοκρατία von θεός, Theos – Gott und κρατεῖν, kratein – herr chen ) is a Herrschaft Formular , bei der die Staatsgewalt allein religiös legitimiert und von Einer (in der Sicht der Anhänger der Staat Religion) Göttlich erwählten Person (gottberufener Prophet, gottbegnadeter König usw.) Einer Priest Schaft (Klerus) oder sakralen Institution ( Hierokratie ) auf der grundlage religiöser Prinzipien ausgeübt Wird. Es Gibt Eine dort wieder Trennung Staat von und Religion noch von weltlichem Recht und Religiosen vorschriften. Eine auf der Theokratie basie macht Staat Wird Auch alsGottes Staat bezeichnet, dass die Standards und Soziale Göttlichen nicht sein Soll Menschlicher Ursprung. DAMIT widerspricht die Konzeption Einer Theokratie DM Ideal Eines Demokratischen- freiheitlich Gesetz Staat . Führt die Legitimierung Leistung von zu Einer RELIGIOSE Klerikalen Herrschaft, spricht man in der Politik Wissenschaft von Priesteraristokratie .

Weiterlesen →

Staatskirche

Als Staatskirche gab es eine christliche Religionsgemeinschaft bezeichnet, die in einem Staat der Niederlande mit der Religion kämpfte. Diese Regelung betrifft das Staatsgebiet oder nur einen Teilstaat. Eine Staatskirche leitet sich aus einer Monarchie ab und ist dabei beängstigend mit der Person der Monarchen, unter der Herrschaft eines Nachtschwärmers Rolle innerhalb der Staatskirche zukommt. Auch frühe Monarchien, die eine republikanische republikanische Verfassung haben, haben eine Staatskirche (z. B. Griechenland). Fälschlicherweise wurden die Angehörigen der Staats- und Landes- und Volkskirche gegründetSynonym. Die öffentlich-rechtliche Anerkennung einer Religionsgemeinschaft hat nicht die Absicht, eine Erhebung zur Staatskirche zu gründen.

Weiterlesen →

Soziale Religion

Der Nationalökonom, Soziologe und Kulturphilosoph Alfred Weber prägte 1949 den Sozialreligionen Bombard . Sehen Sie dies Zinke des Arbeits- und Religionssoziologen Friedrich Fürstenberge 1982 in Seinem Aufsatz: Der Trend zur Sozialreligion auf und bezeichnet als Sozialreligion sozial engagierte Glaubensformen des religiösen Traditionen und Weltanschauung with the gesellschaftlichen Wandel der aufkommende Ökumene und modernes Sozialmanagements verbinden. Die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Sozialem und Religiösem ist ein Thema der Religionszoziologie . Soziale Religionist ein fachsoziologischer Zusammenhang mit diesem Konzept. 1999 veröffentlicht Fürstenberg sein Buch Zukunft der Sozialreligion mit einer sorgfältigen Analyse und Prognose.

Weiterlesen →

Säkularismus

Säkularismus bezeichnet Eine Weltanschauung, sterben sich auf sterben Immanenztheorie und Verweltlichung der Gesellschaft beschränkt und auf daruber hinausgehende, religiöse Fragen verzichtet. Sie Aus zwei erwächst Prozessen: zum EINEINEEINES aus der Säkularisierung , so schnell und DM Prozess der ment Material Entflechtung oder Trennung between Religion und Staat , andere zur aus der Säkularisation , Konkreten DM Prozess der Ablösung von weltlicher Macht religiösen Institutionen. Der Begriff Würde Von dem Theologen Friedrich Gogarten (1887-1967) geprägt und unter Anderem in Hollywood, der um Eine Aussöhnung christliche KirchenSäkularisierung Mit der zu ermöglichen. Die Seite , die religiösen betrachten DM Begriff des Säkularismus zugrunde liegen ordnet Weltanschauung meist als ideologisch – war ihr Kritiker wiederum vorwerfen als ebensolche Ideology.

Weiterlesen →