Säkularisierung

Dass Säkularisierung , abgeleitet von saeculum (lat Zeit Zeitalter, Auch :. Jahrhundert) means allgemein JEDES Formular von Verweltlichung , Im engeren Sinne aber die Durch den Humanismus und stirbt Aufklärung ausgelösten Prozesse, Welche die Bindungen eine Matrize Religion gelockert oder gelöst und sterben Fragen die Lebensführung der Bereich Menschliche Vernunft noch nicht zugeordnet Haben der. Soziologisch Wird of this Prozess als „Sozialer Bedeutungsverlust von Religion“ interpretiert. Während in dem Eine Säkularisierung Jüngerer Geschichte vor Allem in Westlichen Gesellschaften gewesen ist zu beobachten ( “ Entchristlichung“), Säkularisatorische Tendenzen auch in anderen Gesellschaften waren feststellbar.

Weiterlesen →

Sakralkönigtum

Das Sakralkönigtum bezeichnet eine solche, die der König in einem bestimmten Verhältnis zu Gott darstellt. dem Göttlichen stehe. Dies manifestierte sich unter Anderem in vormoderner Zeit in Vorstellungen that der über Herrscher Wunderkräfte verfüge. Die Erforschung of this Religiosen Vorstellung geht auf sterben sozialgeschichtlich Orientierte Mediävistik der Annales – Schule zurück. Diejenigen Diese Wird in der Wissenschaft ass Räuber Diskutiert, insbesondere auf der Basis antiker und frühmittelalterlicher Europas Kulturen der die Danes Kelten und Germanen. Daruber Hinaus auf weiteres findet der Begriff Kulturen und Anwendung des Altertum reicht in dem Formular Einer Sakral legitimierten Königtums Bis in der Frühe Neuzeit hinein. Als Gegenkonstrukt zum sakral fundierten Königsheil schreit in der historischen Forschung das Heerkönigtum .

Weiterlesen →

Religiöse Gerade

Der Ausdruck RELIGIOSE Gerade bezeichnet Eine Gruppe von Menschen, die aus religiöser Überzeugung kosmopolitischer zugunsten Einem Konservativismus tätig Sind. Oft IST DAMIT die „christliche Rechte“ ( politisch rechtsorientierte Christian ) in den USA gemeint, aber welche Bezeichnung Auf die Situation Wird Auch in anderen ländern übertragen Eulen auf national-religiöse und ultra-orthodoxen Juden , nationalistischen Hindus ( Hindutva , Sangh Parivar) fundamentalistischen – nationalistische Buddhisten zB: Bewegung 969 in Myanmarund metropolitan rechtsorientierte Gruppierungen Buddhistischer Mönche in Sri Lanka und Islamisten , darunter rechte nationalistische orientierte Islamisten Bewegungen , die zB die Gülen-Bewegung , Angewandt.

Weiterlesen →

Religionsprivileg

Aus dem Religionsprivileg der deutsche Vereinsgesetz ergibt ich bis zum ersatzlosen Streichung des § 2 Abs. 2 Nein. 3 VereinsG a. F. [1] im Jahr 2001 [2] Dass Religionsgemeinschaften und Vereinigungen, stirbt sie Eine Weltanschauung , die gemeinschaftliche Pflege zur Aufgabe machen, keine Vereine im Sinne des war Vereinsgesetz. Unterrichten Religionsgemeinschaften nicht den für Verein (Polizei und Sicherheit). Unsichere Budgets wurden nach § 3 des Vorzugsgrundsatzes gestrichen .

Weiterlesen →

Religionspolitik

Religionpolitology forscht – als Teilbereich der politikwissenschaftlichen Disziplin Politische Theorie und Ideengeschichte – das Verhältnis von Religion und Politik . Der Begriff Würde ab DM Letzten Jahrzehnt des 20. JahrhundertsDurch insbesondere Miroljub Jevtić Eulen Claus Ekkehard Bartsch geprägt. Letzterer gründete 1996 an der Universität Duisburg-Essen als An-Institut binden „Institut für Religionspolitologie“.

Weiterlesen →

Religionspolitik

Mit Religion Politik Wird Eine Rechts Politik und Kultur beschrieben, die auf Standards einwirkt sterben bestehenden aktiviert, das Welche Verhaltnis von und staatliche Religionsgemeinschaften beschreiben – so das Religionsverfassungsrecht oder Staatskirchenrecht . Im Sinne erweiterten Religion Politik ist Teil des Prozess Neuformierung von der Religion und die Neuaushandlung Rolle von den Religionen, in den Jüngeren Vergangenheit als in der Gegenwart Auch zunehmend eine bedeutung gewinnt. [1]

Weiterlesen →

Religionskrieg

Unter einem  Religionskrieg  , seltener  Glaubenskrieg  , wurde in allen Krieg Verständnis, der aus Gründen der Religion geführt wird. Darunter gefallen etwa die christlichen Verteidiger der Antike, die Expansionskriege des Islam bis zum 8. Jahrhundert, die Kreuzzüge und die Albigenserkriege des Mittelalters. Im engeren Sinne bezeichne man mit Religionskrieg wer Konfessionskriege im 16. und 17. Jahrhundert. Dazu gehörten die Hugenottenkriege Frankreichs im Deutschen Reich der Schmalkaldischen Krieg (1546-1547), der Aufstand der Protestantischen Fürsten(1552) und der Dreißigjährige Krieg (1618-1648). Das Abgrenzung Schwierig ist, Einerseits da ein Teilweise , in der Neuzeit , die Kriege meisten mit oder Religiosen Vorstellungen Ausdrucksformen Verbunden waren, Hatten im selbst andererseits die engeren Sinn oder andere als nur religiöse Motive Religionskriege.

Weiterlesen →

Reichsidee

Welches  Reich Idee  ist das Konzept Einer über Angehörigen (hier im Sinne von  über die massiven oder Nationen stehend  ) Herrschaft über ein Reich . Ein Reich solches ist nicht auf ein zwin Hosting Einziges Territorium beschränkt und Kanns als Klammer Verschiedenen massiven between dienen, die sich der Konzeption zumal Reich Idee des ein – Regel auf Universal – Reich bezieht. Aus Christ Licher Sicht Konzepte zumeist solche von der Vorstellung Getragen that der Durch Herrscher Gott oder waren göttliches Gesetz in Signalisierung Herr Sche Ramt eingesetzt sei (→ Gottesgnadentum ). Auf der Grundlage diesesIdeellen Kernabweichungen finden Sie im konkreten Programm von Herrscher zu Herrscher.

Weiterlesen →

Profanierung

Profanierung  oder  Entweihung  (von profan , das Zugehörige Vbdg profanieren ist) ist sterben Entweihung Entwürdigung oder Eines sakralen (materiellen oder immateriellen) Gegenstandes. Am häufigsten Wird bei sakralen Gebäuden , die Kirchen Moscheen, Synagogen und Tempel von Profanierung gesprochen. Gelegentlich ist DAMIT die absichtliche Abwertung Personen Durch mit Einer anderen Religion oder Weltanschauung gemeint , aber vergoldet Auch sterben verwendung holier worte als Profanierung gedankenlose.

Weiterlesen →