Pogrom von Istanbul

Der  Pogrom von Istanbul  ( griechisch Σεπτεμβριανά, türkischen  6-7 Eylül Olayları  ) bezeichnet gewalttätige Ausschreitungen gegen stirbt christlichen , vor Allem griechischen Weniger Heiteren in Istanbul , Izmir  [1]  [2]  [3]  und in der türkischen Hauptstadtkultur Ankara  [3]  in der Nacht vom 6. auf den 7. September 1955 die Verbrechen Profile Auch türkischen Juden und arme Niere zum Opfer.

Weiterlesen →

Märtyrer

Märtyrer  , Auch  Märtyrer  (von Altgriechisch μάρτυς  Martys  „Zeuge“ oder μαρτύριον  martyrion  „Zeugnis“;  [1]  weibliche Formen  Märtyrerin  BZW.  Martyr Erin  Eulen  Märtyrin  BZW.  Martyrin  ) Sind Menschen, die um des Bekenntnisses ihres Glaubensführen möchten, ggf. Empfehlung : Ihr Tod gewaltsames erdulden.

Weiterlesen →

Mandat des Himmels

Das  Mandat des Himmels  ( chinesisch  天命 , Pinyin  Tianming  ) war ein traditionelles Konzept der Chinesischen Philosophie zur Herrschafts-Legitimation der Zhou – Dynastie und der späteren Kaiser von China . Der Himmel Würde die Autoritat Eines Gericht Herrscher Schützen, da während mit Einem törichten Herrscher und das wäre unzufrieden Mandat aN Würde weitergeben jemand anderes.

Weiterlesen →

Liste der Konfessionszugehörigkeit der Regierungschefs Deutschlands

Die Liste Gibt die nachfolgende  Konfessionszugehörigkeit der deutschen Regierungschefs  seit Gründung des deutschen Neueren Nationalstaates wieder. Die Angaben beruhen auf der offiziellen (Nicht-) Zugehörigkeit zu Einer Kirche. Hieraus can not geschlossen Glaubensüberzeugung automatisch auf sterben während der Amtszeit waren. So ist Adolf Hitler und Joseph Goebbels nie offiziell aus der Kirche römisch-Katholischen ausgetreten war selbstverständlich means nicht that Ihre vom Nationalsozialismus geprägt weltanschaulichen Vorstellungen mit dem Glauben römisch-Katholischen waren vereint Inbar.

Weiterlesen →

Korrelierende Theorie

Diejenigen  Grain Ate Theorie  Krieg Eine rechtswissenschaftliche Theorie, die Zeit der zur Weimarer Republik comfort food Wurde. Sie dazu diente , die Verfassungsmäßigkeit Einer Staatlichen Rechtsaufsicht über öffentlich-rechtliche Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften zu begründen. Das Ate Grain Theorie und mit ihrer staatlichen Rechtsaufsicht Wird heute über ganz schwankend als Verstoss gegen das Verfassungsgebot der sterben Trennung Staat von und Kirche Abgelehnt.

Weiterlesen →

Reich Gottes

Der Begriff  Reich Gottesdienst  , Auch  König Herrschaft Gottesdienst  oder  Gottesdienst Herrschaft  , ( hebr. מלכות  Malchut  , griech. Βασιλεία τοῦ Θεοῦ  Basileia tou theou  ) bezeichnet in der Bibel der dynamische Wirken JHWHs , der Gott der Israeliten , in der Welt und die räumlichen Herrschaftsbereich, in DM wird Gottes Wille durchgesetzt.  [1]

Weiterlesen →

Klerikalismus

Klerikalismus  (von Klerus ) bezeichnet binden Bestreben, die Geistlichkeit Einer Religion mehr einfluss in Einem Staat bieten zu (im gegensatz zu Laizismus ), oder das Bestreben, die Geistlichkeit Schiffe Einer Religion im Vergleich zu den Laien mehr Gewicht zu GEBEN (im gegensatz zu Antiklerikalismus ). In der Philosophie und Politik Wissenschaft Steht Auch für sterben Klerikalismus Herrschaft des Klerus BZW. der Priester.

Weiterlesen →

Kaiserkult

Das  Kaiserkult ist eine einzigartige  kulturelle Verehrung der Kaiser des Römischen Reiches . Man brachte oder den toten Lebenden Herrschern Opfer dar, Bétête teils ihr Bildnis ein und sie können Characterized Zwar nicht zu Einem Gott (  Deus  ), aber wohl zu Einem Vergöttlichten (  divus  ).

Weiterlesen →

Invocatio Dei

Das  Invocatio Dei  ( lat.  Anrufung Gott  ) ist a Formular des Gottesbezuges in Verfassungen , bei der die Verfassung im Namen Gott erlassen Wird.  [1]  Eine blühende Nennung Gottes in der Verfassung tag auf bezeichnet man als  Nomination Dei  . Diese Form des Invocatio ist im folgenden näher beschrieben. Ihr folgt die Intitulatio .

Weiterlesen →

Hierocration

Hierokratie  (von griechisch  ἱερός  hieros  heilig ‚und κρατεῖν,  kratein  , herr chen “ Herrschaft“ – vgl -kratie ) is a Herrschaft Formular, bei der die Staatsgewalt von Einer Priest Schaft ( Klerus ) oder Einer ähnlichen sakralen Institution ausgeübt Wird war die Steuerung des religiös legitimiert Wird. Das Hierokratie ist DAMIT Eine Formular der meist Theokratie . Im Unterschied zur Theokratie enger im Sinne Wurde aber in der Hierokratie wieder Göttlichkeit noch Gottberufenheit von Herrscher propagiert, Sondern der aus dem Herrschaftsanspruch Heiligkeit Weisheit und den Priester Schaft hergeleitet.

Weiterlesen →